Der 6-jährige Grecvol de Lully und der 7-jährige Montano, zeigen bei ihrem Vielseitigkeit B3 Debüt in Dübendorf, zwei tolle Geländerunden und klassieren sich auf Anhieb in den vorderen Rängen - gut gemacht Jungs.

Dressur: Grecvol de Lully zeigte einige schöne Lektionen, konnte aber noch kein fehlerfreies Programm zeigen. Trotz mehreren Patzern, konnte er sich mit 53.8 Punkten auf dem 11. Zwischenrang der Wertung B3 Schweizermeisterschaft klassieren.

Montano zeigte eine sehr schöne Dressur, was die Richter mit guten 47.5 Punkten bewerteten. Er konnte sich damit an die Spitze der Wertung B3 Open setzen.

Springen: Beide haben noch nicht viel Erfahrung auf dieser Höhe, machten ihre Sache, mit je einem Abwurf aber beide gut.  Damit waren wir auch zufrieden. Insbesondere Montano, welcher mit weit weniger Springtalent gesegnet ist, zeigte eine sehr solide Leistung.

Gelände: Bei guten Bodenverhältnissen, konnte Brigitte das abschliessende Gelände in Angriff nehmen. Das Gelände war ähnlich wie 2015 aufgebaut und wusste zu gefallen. Bei einer nicht ganz einfachen Ecke, wählte Brigitte mit beiden Pferde die angebotene Alternative, welche rund 70m mehr Weg bedeutete. Grecvol de Lully wie auch Montano zeigten bei ihrem Debüt auf Stufen B3 zwei tolle Geländerunden. Grecvol de Lully kam genau in der geforderten Zeit ins Ziel und Montano musste sich ein paar Sekunden Zeit anschreiben lassen. Am Ende klassierte sich Grecvol de Lully mit 57.8 Punkten im guten 7. Rang, in der Wertung B3 Schweizermeisterschaft und Montano mit 54.9 Punkten im hervorragenden 2. Platz, in der Wertung B3 Open. In der Equipen Wertung konnten Esther Andres, Stefanie Bigler, Linda Nussbaumer und Brigitte den guten 2. Rang erreichen. Gut gemacht!

Fazit: Die Leistungen von Grecvol de Lully entsprachen unseren Anforderungen. Soll heissen, wir wissen um sein Talent und hofften auf ein gutes Abschneiden, was er auch gemacht hat. Bei unserer Wundertüte Montano, hofften wir auf ein gutes Gelände und nicht zu viele Fehler in Dressur und Springen. Er belehrte uns eines Besseren. Mit weniger Talent gesegnet, versucht er immer sein Bestes zu geben und das tat er einmal mehr auch in Dübendorf. Er ist ein typisches Beispiel für ein Pferd, welches weniger Talent hat als andere Pferde, aber dafür einem grossen Herz. Mit einen vertrauensvollen Aufbau und langsamen Heranführen an die Anforderungen, kann auch ein solches Pferd viel erreichen. Wir sind uns sicher, wenn er sich weiter so entwickelt, wird er auch auf jeden Fall einmal auf internationalem Parkett anzutreffen sein.

Video: Gelaende Grecvoll de Lully

Video: Gelaende Montano

Video: Dressur Montano

Die neusten Videos....

 
 

louboutin pas cher chaussure louboutin pas cher louboutin soldes nike tn nike tn pas cher tn pas cher air max pas cher nike air max pas cher air max pas cher femme air max pas cher homme hogan outlet hogan outlet online scarpe hogan outlet air max pas cher nike air max pas cher air max pas cher femme air max pas cher homme air jordan air jordan pas cher jordan pas cher air jordan site officiel tiffany outlet tiffany outlet italia tiffany outlet online hogan outlet hogan outlet online scarpe hogan outlet nike tn nike tn pas cher tn pas cher moncler outlet moncler outlet online moncler sito ufficiale