Grecvol de Lully und Montano zeigten durchzogene Leistungen in Renswoude (HOL)

Grecvol de Lully: Er startete gut ins Turnier und zeigte grundsätzlich eine prima Leistung in seinem ersten CIC2*. Leider konnte er im schweren Gelände einen Rumpler in einer Kombination nicht stehen, so dass sich Reiter und Pferd trennten.

Montano: Auch Montano zeigte mehrheitlich seine Qualitäten, hatte im Gelände einen Vorbeilaufer, da er die Aufgabe nicht richtig interpretierte. Was ihn während drei Tagen allerdings am meisten störte, war der Geruch, der Pelzfarm in der Nähe. Er konnte sich während drei Tagen kaum beruhigen.

Fazit: Ein schweres Gelände in Renswoude, aber mehrheitlich schön zu reiten. Schade gibt es im CIC2* aber so viele Tiefsprünge. Gerade die halbe Brücke ins Flache, ein ganz blöder und unnötiges Hindernis für Pferdebeinbe.

 

Video Gelände: Grecvol de Lully

Video Gelände: Montano

 

Die neusten Videos....

 
 

louboutin pas cher chaussure louboutin pas cher louboutin soldes nike tn nike tn pas cher tn pas cher air max pas cher nike air max pas cher air max pas cher femme air max pas cher homme hogan outlet hogan outlet online scarpe hogan outlet air max pas cher nike air max pas cher air max pas cher femme air max pas cher homme air jordan air jordan pas cher jordan pas cher air jordan site officiel tiffany outlet tiffany outlet italia tiffany outlet online hogan outlet hogan outlet online scarpe hogan outlet nike tn nike tn pas cher tn pas cher moncler outlet moncler outlet online moncler sito ufficiale